Forschungskolloquium des ZfA

Das Zentrum für Antisemitismusforschung widmet sein wöchentlich stattfindendes Forschungskolloquium im Wintersemester 2019/20 dem Thema „Einschluss/Ausschluss. Zur Bedeutung visueller Medien für die Erforschung von Antisemitismus und Rassismus“. Die Veranstaltungen stehen ohne Anmeldung allen wissenschaftlich Interessierten offen.

Programm hier

error: Content is protected !!